Der kosteneffiziente line-Q

Pneumohydraulische Antriebe

Die Vorzugsreihe mit kurzen Lieferzeiten

Die TOX® Kraftpakete line-Q sind unsere meistverwendeten pneumohydraulischen Antriebe. Sie sind zuverlässig, leistungsstark und in verschiedenen Standardgrößen für eine Vielzahl von Anwendungen erhältlich. Diese Antriebe bieten alle Vorteile eines pneumohydraulischen Zylinders. Hinzu kommen die kurzen Lieferzeiten und der attraktive Preis der Vorzugsreihe.

Zusätzlich bieten wir eine Garantie auf 10 Millionen Hübe in 12 Monaten ohne Schichtbegrenzung.

TOX® Kraftpaket line-Q - Bauformen

TOX® Kraftpaket Q-S
TOX® Kraftpaket Q-S
TOX® Kraftpaket Q-S
Die schmale Baureihe der Serie line-Q. Dieses Kraftpaket erhalten Sie in vielen verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Presskräften.

Presskraftbereich: 11 kN - 283 kN
Krafthubbereich: 12 mm - 22 mm
Gesamthub: 100 mm

TOX® Kraftpaket Q-K
TOX® Kraftpaket Q-K
TOX® Kraftpaket Q-K
Die kompakte Bauform der Serie line-Q. Perfekt geeignet für Anwendungen mit kritischen Platzverhältnissen.

Presskraftbereich: 11 kN - 140 kN
Krafthubbereich: 12 mm - 52 mm
Gesamthub: 100 mm / 200 mm

Die Vorteile

  • Vorbereitet für Hubabfrage

  • Vorbereitet für Anbau eines externen Wegmesssystems

  • Festanschlag mit Elastomerdämpfung im Vorhub

  • Patentierter Leistungsbypass: Vermeidet Unterdruck im Ölsystem, der bei Verfahren wie Stanzen, Scheren, etc. oder bei hoher Hubgeschwindigkeit entstehen kann

  • Patentierte hydraulische Endlagendämpfung: Ermöglicht einen geräuscharmen und werkzeugschonenden Einsatz im Rückhub

  • Doppelt gelagerter Arbeitskolben: Gewährleistet eine extrem präzise Führung

  • Absolute Luft/Öl-Trennung

  • Mechanische Feder: Die ausgeklügelte Doppelfunktion sorgt für einen niedrigen Energieverbrauch. Für den Rückhub des Übersetzerkolbens wird keine Luft benötigt und die automatische Befüllung des Ölspeichers ermöglicht eine Montage des Zylinders in jeglicher Ausrichtung

  • Optionale Steuerungsvarianten wie Druckregler in Krafthubleitung, externe Krafthubzuschaltung oder externe Krafthubfreigabe sind verfügbar

Fragen zum Kraftpaket? Wir liefern die Antworten.

Fragen zum Kraftpaket? Wir liefern die Antworten.

Häufige Fragen

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen zum Thema TOX® Kraftpaket beantwortet.

Optimieren Sie Ihre Antriebslösung

Werkzeugkupplung
Die Werkzeugkupplung ZWK wird direkt auf den Arbeitskolben des TOX® Kraftpakets aufgeschraubt und bildet eine flexible Verbindung mit dem Werkzeug. Damit wird verhindert, dass Querkräfte auf den Zylinder wirken können. Zusätzlich enthält die Werkzeugkupplung ZWK eine Verdrehsicherung.
Werkzeugaufnahme mit Verdrehsicherung
Die Werkzeugaufnahme wird auf dem Arbeitskolben des TOX® Kraftpaket montiert. Die Führungsbuchsen im Pressengestell sorgen damit für eine zuverlässige Verdrehsicherung.
Ministößel
Im Lieferumfang des Ministößels ZMS ist die Werkzeugkupplung ZWK enthalten. Diese wird auf den Arbeitskolben des TOX® Kraftpakets montiert. Zusätzlich sorgen zwei Buchsen im Pressengestell für eine optimale Führung.
Ölstandsüberwachung
Die Ölstandsüberwachung ZU misst den Ölstand im Innern des TOX® Kraftpakets. Bei Erreichen des Ölstandsminimums betätigt der integrierte Anzeigestift einen wahlweise pneumatischen oder elektrischen Schalter. Die Rückstellung erfolgt dann von Hand.
Montageplatte
Die Montageplatte vorn (ZFV) ist nachrüstbar bei den TOX® Kraftpaketen. Die Montageplatte hinten (ZFH) ist nicht nachrüstbar. Sie kann bei TOX® Kraftpaketen mit größeren Übersetzerteilen A2 > A eingesetzt werden.
Aufnahme mit Gelenklager hinten
Die Aufnahme ZGH kann bei TOX® Kraftpaketen mit größeren Übersetzerteilen A2 > A eingesetzt werden und ist nicht nachrüstbar.
Elektronischer Druckschalter
Der Öldruck im Hochdruckteil des TOX® Kraftpaket wird im elektronischen Druckschalter ZDO erfasst und durch eine 4-stellige LED-Anzeige wiedergegeben.
Presskraftsensor
Der Presskraftsensor ZPS kann direkt auf den Arbeitskolben des TOX® Kraftpakets aufgeschraubt werden. Mit ihm können Presskräfte in Zug- und Druckrichtung gemessen werden. Der Sensor ist gegen Schmutz und Staub geschützt.
Externes Wegmesssystem
Das externe Wegmesssystem ZHW ermittelt die absolute Position des Arbeitskolbens, selbst nach einem Stromausfall. Durch die Montage außen auf den Zugankern kann die Befestigungsposition des Wegmesssystems an die Gegebenheiten in der Presse angepasst werden.
Ölpumpe
Die Ölpumpe garantiert das optimale Instandhaltungskonzept und lange Wartungsintervalle. Sie dient dem einfachen, blasenfreien Befüllen und Absenken des Ölvolumens des TOX® Kraftpakets. Das Gehäuse und der Einfüllschlauch sind transparent, wodurch eine ständige Ölstandsüberwachung in der Pumpe möglich ist. Es ist kein hoher Kraftaufwand nötig.
Werkzeugset
Spezialwerkzeugset zum Montieren und Demontieren der Dichtungen am TOX® Kraftpaket. Der Koffer beinhaltet außerdem Anleitungen und Tipps für die Handhabung der Werkzeuge.

Welche Anwendung haben Sie?

Clinchen
Beispiel: Verbinden der Gehäuseteile von Waschmaschinen
Setzen von Funktionselementen
Beispiel: Einpressen von Gewindebolzen, Muttern und weiteren Elementen
Pressen und Verdichten
Beispiel: Pressen und Verdichten von Brennstoffzellenstacks.
Biegen
Beispiel: Verbinden zweier Materialien durch biegen
Formen
Beispiel: Loch ausformen in Vierkantrohr
Clipsen
Beispiel: Lager und Sprengring gleichzeitig in Bremstrommel clipsen
Crimpen
Beispiel: Crimpen von Elektroden an Herzschrittmachern
Montieren
Beispiel: Montage von Riemenscheiben bei Elektromotoren
Halten und Spannen
Beispiel: Kunststoffteile unter Hitze auf Oberflächen andrücken und halten.
Testen
Beispiel: Zerstörende Reaktionstests von Akkus aller Art.
Tiefziehen
Beispiel: Karrosserieteile durch Tiefziehen in Form bringen
Prägen und Markieren
Beispiel: Einprägen von Folienbeschriftungen mittels Heißdruckmaschinen.

Downloads

Prospekte und Typenblätter

Prospekt: TOX® Kraftpaket

TOX® Kraftpaket: Der pneumohydraulische Antrieb

Typenblatt 10.10: Zubehör TOX® Kraftpaket

Elektrisches und mechanisches Zubehör für das TOX® Kraftpaket

Typenblatt 10.16: Steuerungsbaugruppen für das TOX® Kraftpaket

Hub-Anpassungen für das TOX® Kraftpaket

Typenblatt 10.50: TOX® Kraftpaket line-Q

Typ Q-S and Q-K – die Vorzugsreihen