Elektrik & Elektronik

Branchen

Products for the electrical and elecronical industry by TOX Pressotechnik

Präzise und sauber – Know-how für die Elektroindustrie

Hersteller elektronischer Bauteile sind gefordert: Prozesse werden immer komplexer, vielfältiger und filigraner. Gleichzeitig nehmen die Ansprüche der Kunden an Qualität, Performance und Leistungsumfang der Produkte zu.

Mit unseren Servopressenantrieben , dem Montagearbeitsplatz FlexPress Compact und kundenspezifischen Sondermaschinen ermöglichen wir eine reibungslose und effiziente Produktion. Technologien wie eClinchen , das elektrisch leitende Verbindungen schafft, und andere Form- und Fügeprozesse wie Clinchen , Pressen, Montieren oder das Einbringen von Funktionselementen erhöhen die Produktivität in der Fertigung von Elektronikkomponenten.

Ihre Themen - unsere Lösungen

Sauberkeit

Ihr Produktionsprozess erfordert hohe Reinheitsklassen oder Sie können Ihre Produkte nur im Reinraum fertigen? Wir stellen Ihnen den elektrischen Antrieb vom Typ EXe-K zur Verfügung. Das Fraunhofer Institut hat diese Servopresse einer Partikelmessung unterzogen und bestätigt: Der Antrieb erreicht die Reinheitsklasse ISO 5 und eignet sich damit für Reinräume .

Flexibilität

Die vielen Innovationen in der Elektronikbranche sorgen für extrem kurze Lebenszyklen und eine kundenindividuelle Fertigung. Und auch die vielen Klein- und Kleinstserien erfordern eine hohe Flexibilität. Mit der leistungsfähigen TOX® Software können Sie Ihre Prozesse ad hoc konfigurieren und jederzeit anpassen.

Dynamische Kraft- und Drehmomentmessung

Die TOX® Prozessüberwachungen bieten alle Möglichkeiten zur Messung, Analyse und Speicherung von Prozessen. Damit können Sie mögliche Fehler und Defekte direkt bauteilspezifisch identifizieren und darüber hinaus alle Prozessschritte lückenlos nachweisen.

Präzision und Geschwindigkeit

Interne und externe Kraftsensorik machen unsere Servopressen der Serie ElectricDrive Core höchst präzise. Den Antrieb EXe-F gibt es beispielsweise als High-Speed-Version, die eine Geschwindigkeit von 800 m/s erreicht.

Unterschiedliche Kraftbereiche

Unsere Servopressen und pneumohydraulischen Antriebe erzeugen je nach Modell eine Kraft von 0,02 kN bis zu 2.000 kN.

Prüfen, Messen und Testen

Stimmt die Qualität? Wir vermessen, prüfen und testen sowohl die Teile der vorgelagerten Produktion als auch die fertigen Bauteile. Damit sind Fehler schnell identifiziert, aber auch Material- und Bauteilschwankungen enttarnt.

Erfassung, Visualisierung und Interpretation von Messdaten

Das TOX® Universal Data Interface (UDI) - mehr als nur ein HMI touch panel: Es vereint die Steuerung und Visualisierung Ihrer Anlage mit der Speicherung und Verarbeitung der Prozessdaten.


Technologien in der Elektronikindustrie

eClinchen

Heizungsteile elektrisch leitend verbinden

Einpressen

Einpressen von Elektronikkomponenten auf Platinen

Clinchen

Gehäuseteile verbinden

Stanzen

Abtrennen von Butzen an Platinen oder Leiterplatten in der Halbleiterfertigung stanzen

Montieren

Kleine Elektronik-Bauteile mithilfe der FlexPress Compact montieren