E-Mobility & Batterie

Branchen

Products for the eMobility and Battery industry by TOX Pressotechnik

Know-how für Fahrzeug, Batterie und Ladestation

Die Elektromobilität ist ein entscheidender Baustein für ein nachhaltiges und klimaschonendes Verkehrsbild. Mithilfe erneuerbarer Energien strebt die Regierung die Verkehrswende an. Für die Fahrzeugbranche bedeutet das einen noch nie dagewesenen Umbruch. Sie muss neue Antriebe und Energiespeichersysteme entwickeln und gleichzeitig effizienter zu machen.

Einfach und langlebig verbinden

Verbindungstechnologien, die konstruktiven Leichtbau beispielsweise mit nicht-schweißbaren Materialien ermöglichen, finden Sie bei uns. Mit unseren Verfahren lassen sich zudem Komponenten in Batteriezellen einfach und langlebig verbinden – unter anderem durch Nieten, Clinchen, eClinchen, Einpressen, Montieren oder auch Verpressen. Dafür liefern wir die passenden Werkzeuge, Antriebs- und Pressensysteme sowie verschiedene Steuerungseinheiten. Diese ermöglichen die Rückverfolgbarkeit im gesamten Produktionsprozess, einen reibungslosen Ablauf sowie eine lückenlose Prozessüberwachung.

Spezielle Probleme bei der Batterieproduktion wie Leckagen, verschlechterte Zellleistung oder Korrosion und Ausgasung lösen wir mit Know-how und individuell angepassten Systemen.

Whitepaper

Whitepaper

Tiefergehende Informationen finden Sie in unserem Whitepaper Battery Production & E-Mobility.

Antriebe für Ihre E-Mobility Produktion

Auf ganzer Linie effizient - Die Baureihe EQe-K ergänzt die ElectricPowerDrive-Serie mit unterschiedlichen Standardhüben pro Modell.

TOX® ElectricDrive EQe-K

Der Universalantrieb zum Montieren und Einpressen

Maximale Leistung - kompakte Bauform - Der elektromechanische Antrieb EXe-K ist mit einer Planetenrollengewindespindel ausgestattet, welche im Vergleich zu einer Kugelumlaufspindel eine kompaktere Bauform, höhere Geschwindigkeiten und stärkere Belastungen über längere Zeiten ermöglicht.

TOX® ElectricDrive EXe-K

Kompakte Bauform für höhere Geschwindigkeiten und hohe Präzision

Für high-speed Anwendungen entwickelt - Der EXe-F ist ein elektromechanischer Servoantrieb, der durch seine schnelle Beschleunigung mit Planetenrollengewindespindel eine extrem hohe Dynamik aufweist

TOX® ElectricDrive EXe-F

Extrem schnell und hochdynamisch (800 mm/s)

Die Servopresse für besonders schwere Aufgaben - Der TOX® ElectricPowerDrive EXe-L ist ein elektromechanischer Servoantrieb mit Planetenrollengewindespindel. Mit seiner fortschrittlichen Technologie und Leistungsfähigkeit ist dieser Antrieb die perfekte Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen mit sehr hohen Presskräften.

TOX® ElectricDrive EXe-L

Kompakter Bolide für hohe Presskräfte

Die wichtigsten Technologien im Fokus

Eine präzise und zuverlässige Verbindungstechnologie ist unerlässlich, um die Sicherheit, Leistung und Langlebigkeit der Batterien sicherzustellen. In nachfolgendem Video sind die verschiedenen Technologien dargestellt.

Beispielanwendungen in der Batterieproduktion

Technologien in der E-Mobility-Industrie

eClinchen

Elektrisch leitende Verbindungen an Batteriezellen oder in Ladestationen

Einpressen

Einpressen von Funktionselementen in Karosserie und Batteriegehäuse

Clinchen

Durchsetzfügen von Gehäuseteilen und Batteriekomponeten

Nieten

Batteriemodulgehäuse und Aufnahmen für Elektromotoren nieten

Montieren

Elektronik-Bauteile an der Batteriezelle montieren

Whitepaper: Batterieproduktion & E-Mobility

Erfahren Sie, wie Sie typische Herausforderungen bei der Produktion von Batteriekomponenten erfolgreich meistern können. In unserem Whitepaper finden Sie wertvolle Tipps zur Herstellung von Aluminium-Batteriegehäusen, zur Vermeidung von Korrosion und Ausgasung sowie zum Verbinden von leitfähigen Materialien. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar.